Informationen zur Abschlussveranstaltung

Etikett mit Informationen zur Abschlussveranstaltung, die am 21. Juni 2017 im Gästehaus der Universität Wuppertal stattfindet.
Während die in den Projekten SAL und SVL entwickelte Lehr- und Lern-Anwendung immer weiter voranschreitet und die ersten Erprobungen mit Virtual Reality in Berufsschulen durchgeführt wurden, wird die Abschlussveranstaltung bereits vorbereitet.

Diese kostenfreie Veranstaltung vermittelt einen Überblick über das nutzbare Potenzial von AR und VR in der Bildung anhand von Praxisbeispielen.

Am 21. Juni 2017 werden am Campus Freudenberg der Bergischen Universität Wuppertal die Ergebnisse beider Projekte präsentiert. Zudem werden Transfermöglichkeiten in andere Branchen aufgezeigt und ein Markt der Möglichkeiten organisiert. Teilnehmer können so aktuelle Augmented und Virtual Reality Anwendungen hautnah erfahren.