Bericht zum Kolloquium

Auf dem 53. Wissenschaftlichen Kolloquium des Fachbereichs E | Druck- und Medientechnologie der Bergischen Universität Wuppertal wurde das Projekt Social Augmented Learning vorgestellt. Nachdem zunächst die jahrgangsbesten Studenten des Fachbereichs E | DMT durch den Fachverband Führungskräfte der Druckindustrie und Informationsverarbeitung e.V. (FDI e.V.) ausgezeichnet wurden, führte Prof. Dr.-Ing. Ulrich Jung durch die Veranstaltung.

Der von Christian Dominic Fehling gehaltene Vortrag wurde am Veranstaltungstag live gestreamt und kann nun auch direkt in diesen Bericht angesehen werden.

Wir freuen uns über die zahlreich erschienenen Besucher und Zuschauer des Streams. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen an der Realisierung des 53. Wissenschaftlichen Kolloquiums Beteiligten, nicht zuletzt dem Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung (ZIM) der Bergischen Universität Wuppertal für die technische Realisierung.

Gallerie 53. Wissenschaftliches Kolloquium

Christian Dominic Fehling

Christian Dominic Fehling ist seit 2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Systemforschung der Informations-, Kommunikations- und Medientechnologie der Bergischen Universität Wuppertal. Sein Forschungsschwerpunkt liegt in der Entwicklung von technikgestützten Lernaktivitäten im Rahmen des Forschungsprojektes »Social Augmented Learning« – Lernen mit Augmented Reality, mobilen Medien und in sozialen Netzwerken.

Relevante Beiträge...